• Get the Flash Player to see the slideshow.
  • Iê!

    • Yao: Lieber Tobi! Ich wünsche Dir viel Freude mit der neuen Webseite und hoffe sie wird den “Irmãos da Liberdade” von Nutzen sein. Bei Fragen und Anregungen stehe Ich Dir selbstverständlich zur Verfügung. Ich freue mich auf die nächste Roda und wünsche alles Gute...

Workshop

Ganz aktuell und sehr spontan ist unser Workshop dieses Jahr!
Ab Montag 7.9. geht es los und es dauert bis Donnerstag 10.9. an.
Wir freuen uns bisher auf Mestre Branco, Mestre Forro, Akrobaten aus Afrika und Breakdancer aus der Region.

Der vorläufige Plan lautet wie folgt:

Montag,7.9. 13h-15h
Roda an der Gesamtschule Emschertal (Albert Einstein Straße)
Ab 17h Fussball und Samba im Schwelgernstadion in Marxloh

Dienstag,8.9. 11-13h
Roda an der GGS Hochfeldermarkt
Ab 1730h Training in unserer Halle am Sophie Scholl, Marxloh

Mittwoch,9.9.
Roda an der Sekundarschule am Biegerpark
Ab 17h GROSSE RODA am Spielplatz Entenstraße in Marxloh

Donnerstag,10.9
Training mit Mestre Forro
1730-20h GGS Sandstr., Marxloh

more to be announced…..

Bei fragen meldet Euch gerne unter 0162-952.7976

Axé! ;-)

Neue Trainingszeiten 2020

Aloa,
wir sind froh, wieder trainieren zu können und müssen natürlich Hygiene Standards einhalten.
Bringt also bitte Eure Maske mit für das Rein und Rausgehen. Im Training kann die Maske dann abgelegt werden.

Unsere Trainingszeiten sind:

DIENSTAGS
18-1900h Kids/Akrobatik
19h Roda (ALLE)
1930h-21h Fortgeschrittene
Turnhalle Sophie Scholl Berufskolleg,
Dahlmannstraße 26, 47169 Duisburg-Marxloh

DONNERSTAGS
1730-1830h Kids/Anfänger
1830h Roda (ALLE)
19-20h Fortgeschrittene
GGS Sandstraße 46
47169 Duisburg-Marxloh

FREITAGS
1730h-20h: ALLE ZUSAMMEN
Emil Rentmeister Schule
Gitschiner Str. 107, 47053 Duisburg-Hochfeld

weitere folgen….
schaut einfach mal rein ;-)
Axé!

Ferienprogramm

Soziales Engagement

“Capoeira for a better world” - Da die Capoeira selbst aus brasilianischen Elendsvierteln stammt, ist es unsere Aufgabe Menschen in Armut und Menschen, die benachteiligt sind, zu helfen.

Gerade mit der derzeitigen Situation arbeiten wir viel mit Flüchtlingskindern;
das schöne an Capoeira ist, dass man keine Sprachbarriere hat, da sich Bewegungen, Rhythmus & Musik von selbst erklären!

Seit über 15 Jahren arbeiten wir mit Kindern & Jugendlichen (und deren Familien) in Hochfeld & Marxloh zB…

Wir versuchen, die Jugendlichen in Ihrer Bewegung, Gesundheit, Tanz, interkulturellem Verständnis, Toleranz und Musikalität zu fördern. Mit Erfolg!

Iê Viva Capoeira!

Bom Dia! Willkommen!

Wir sind eine offene, freie Gruppe von Capoeiristas aus Duisburg, die mittlerweile auf mehr als 12 Jahre Tradition zurückblicken kann. Seit 2006 trainieren wir regelmäßig als “Geschwister der Freiheit” (Portugiesisch: “Irmãos da Liberdade”). Für uns steht die Freude an der Bewegung im Vordergrund; Capoeira bedeutet für uns ein Lebensgefühl.

Bereits im Sommer 2003 fand der erste Workshop mit Julio Felices statt. Im darauf folgenden Jahr trainierten wir mit Instrutor Billa und nahmen mit unseren Freunden von “Biriba Brasil” an den Worldgames 2005 teil.

Als “Geschwister der Freiheit” leisten wir außerdem soziales Engagement: So versuchen wir durch besondere Projekte in sozialen Brennpunkten Jugendliche mit unserer Capoeira zu begeistern.

Wir freuen uns auf Dich und laden Dich hiermit herzlich zu unserer Roda ein. Und jetzt: Viel Spaß auf duisburg-capoeira.de!